Evergreen Funnel: So bauen Sie ihn auf, um den Umsatz zu steigern und die besten Tools (2023) – The Niche Guru

Evergreen Funnel: So bauen Sie ihn auf, um den Umsatz zu steigern und die besten Tools (2023)

Immergrünes Trichter-Feature-Bild

Möchten Sie einen effektiven Evergreen-Funnel aufbauen, um ein passives Einkommen zu erzielen?

A Verkaufstrichter kann eine effektive Möglichkeit sein, Ihre Vertriebsmaschine zu automatisieren, damit Sie passiv profitieren.

Und die gute Nachricht ist, dass Sie nur einen E-Mail-Marketing-Service benötigen, um einen immergrünen Verkaufstrichter zu erstellen, mit dem Sie Geld verdienen können.

Aber nicht jeder Trichter funktioniert; Es sind einige Tests und Optimierungen erforderlich, bis Sie das richtige Produkt, die richtige E-Mail-Reihenfolge, das richtige Timing und die richtige Zielgruppe für die Werbung gefunden haben.

In diesem Beitrag zeige ich Ihnen genau, was Sie tun müssen, um einen immergrünen Trichter aufzubauen, der Geld verdient.

Lass uns eintauchen!

*Offenlegung: Ich empfehle nur Produkte, die ich selbst verwenden würde, und alle hier geäußerten Meinungen sind meine eigenen. Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten, über die ich ohne zusätzliche Kosten für Sie eine kleine Provision erhalte.

Was ist ein Evergreen Funnel?

Wie ein E-Mail-Marketing-Funnel funktioniert

An immergrüner Verkaufstrichter ist eine Reihe automatisierter E-Mails, die automatisch Verkäufe Ihrer Produkte oder Dienstleistungen generieren. Jedes Mal, wenn ein Leser zu einem Abonnenten wird, erhält er den immergrünen Trichter, ohne dass Sie aktiv daran beteiligt sein müssen. Dadurch können Sie ein passives Einkommen erzielen. Sobald Sie es eingerichtet haben, wird es automatisch ausgeführt.

Deshalb nennen es viele Menschen „passives“ Einkommen. Sobald Sie es eingerichtet haben, sollte es mit wenig täglicher Arbeit von Ihnen laufen können. „Evergreen“ bedeutet einfach, dass Ihr Funnel das ganze Jahr über funktioniert.


So bauen Sie einen immergrünen Trichter, der funktioniert.

immergrünes Trichterschema

Nicht jeder Trichter funktioniert. Tatsächlich müssen Sie in den meisten Fällen einige Tests durchführen, bis Sie einen immergrünen Trichter gefunden haben, der in Ihrer Nische und für Ihr Publikum funktioniert.

Damit ein immergrüner Verkaufstrichter funktioniert, müssen Sie außerdem Folgendes tun:

  1. Fahren Sie den Verkehr.
  2. Wandeln Sie Leser in Abonnenten um.
  3. Erstellen und versenden Sie Ihren immergrünen Verkaufstrichter.
  4. Testen und optimieren.

Wenn Sie ein Online-Kursunternehmen haben, empfehle ich Ihnen, dies zu überprüfen So erstellen Sie die perfekte Verkaufsseite.

1. Fördern Sie den Verkehr.

kostenlose Verkehrsquellen

Die Steigerung des Traffics auf Ihrer Website ist von entscheidender Bedeutung, um Ihre Chancen zu erhöhen, Leser in Abonnenten umzuwandeln. Je mehr Traffic Sie senden, desto höher sind die Chancen, Ihren immergrünen Trichter zu versenden.

Und es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Traffic auf Ihre Website leiten können.

Ich möchte mit einer der wichtigsten kostenlosen Traffic-Quellen beginnen, auf die Sie alle Ihre Bemühungen konzentrieren sollten: SEO (Suchmaschinenoptimierung).

Der organische Suchverkehr ist so wichtig, dass das Ranking für Schlüsselwörter mit kommerziellem Wert einen erheblichen Einfluss auf Ihre Website haben wird. Dadurch erhalten Sie gezielten Traffic mit Interesse am Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung. Dies führt zu einer Steigerung Ihres Umsatzes.

Das Potenzial sehen Sie hier. Wenn Sie jedoch auf der ersten Seite von Google landen möchten, müssen Sie einiges tun.

Einige der Dinge, die Sie tun sollten, um das Ranking Ihrer Website und Ihres Artikels zu optimieren, sind:

  • Themenrecherche. Erstellen Sie Inhalte zu Themen, die Menschen interessieren
  • Stichwortforschung. Zielen Sie auf Long-Tail-Keywords mit geringer Konkurrenz und einem angemessenen Suchvolumen ab.
  • Erstellen Sie erstaunliche Inhalte. Einzigartige Inhalte in Langform (+1,000 Wörter) schneiden besser ab als kurze Stücke.]

Ich schlage vor, dass Sie prüfen, wie Sie vorgehen Nischen-Keyword-Recherche um Ihre SEO zu nutzen. Es kann Ihnen definitiv dabei helfen, Ihren organischen Traffic zu steigern.

Außerdem empfehle ich Ihnen, 10+ anzukreuzen kostenlose Verkehrsquellen um mehr Besucher zu bekommen. Sie erfahren, wie Sie den Traffic mit verschiedenen Plattformen steigern können, die im Jahr 2023 gut funktionieren.

Und schließlich: Wenn Ihre Website neu ist und nicht viel Verkehr hat, ist der Einstieg mit bezahlter Werbung der einfachste Weg. Sie benötigen dafür ein kleines Budget, aber es ist die schnellste Methode, um direkt damit zu beginnen, Traffic auf Ihre Website zu leiten. Ich schlage vor, dass Sie damit beginnen Facebook-Anzeigen und Google Adwords.

2. Wandeln Sie Leser in Abonnenten um.

Nischenmarketingstrategien: Leser in Kunden verwandeln

Wenn Sie Traffic auf Ihre Website leiten, müssen Sie einen Weg finden, Leser in Abonnenten umzuwandeln.

Wenn Sie einen Leser in einen Abonnenten verwandeln möchten, müssen Sie erstaunliche Inhalte erstellen und einen Mehrwert bieten. Dies ist der Schlüssel zum Erfolg bei der Konvertierung. Sie müssen außerdem Zielseiten oder Lead-Magnete verwenden, um die E-Mails Ihrer Leser zu sammeln.

Landingpages eignen sich besser für Produkte oder Dienstleistungen wie E-Learning Kurse. Allerdings sind Lead-Magnete für Blogbeiträge viel effizienter.

Startseiten.

Für Landingpages empfehle ich die Verwendung Convertkit. Es handelt sich um einen großartigen E-Mail-Marketingdienst, den Sie kostenlos nutzen können (bis zu 1,000 Abonnenten). Sie müssen es nur tun Erstellen Sie ein kostenloses Konto in Convertkit!

Die Schritte, die Sie befolgen müssen, um eine Landingpage in Convertkit zu erstellen, sind:

SSchritt #1. Head to Convertkit und melde dich kostenlos an.

kostenloses Convertkit-Konto

Schritt #2. Geben Sie Ihre Daten ein und klicken Sie auf „Loslegen "

ERSTE SCHRITTE CONVERTKIT

SSchritt #3. Melden Sie sich an und klicken Sie auf „Grow>Landing Pages & Formulare“ in der oberen Leiste.

Schritt #4. Klicken Sie auf die "Neu erstellenSchaltfläche am unteren Rand der Seite.

LANDINGPAGE ERSTELLEN

Schritt #5. Wählen "Landing Page"

Zielseite auswählen

Schritt #6. Durchsuchen Sie die verschiedenen Vorlagen und klicken Sie auf die Schaltfläche „Auswählen“, um die Vorlage auszuwählen, die Sie verwenden möchten. Sie können sie auch filtern und auf „Vorschau“ klicken, bevor Sie sie auswählen.

Vorlage wählen

Schritt #7. Passen Sie Ihre Landingpage mit dem Panel rechts an (1). Sie können die Einstellungen auch steuern und eine Vorschau des Formulars mit den Optionen im oberen Menü anzeigen (2). Wenn Sie mit Ihrem Design zufrieden sind, klicken Sie auf „Speichern und veröffentlichen"

Convertkit-Landingpage-Einstellungen

Schritt #8. Klicken Sie anschließend im oberen Menü auf „Veröffentlichen“.

Schritt #9. Schließlich erhalten Sie verschiedene Optionen zum Einbetten des Formulars. Wählen Sie Ihre bevorzugte Option, kopieren Sie den Code und fügen Sie ihn auf Ihrer Website ein.

eine Landingpage veröffentlichen

Sobald Ihre Zielseite fertig ist, versuchen Sie, Traffic auf die Seite zu leiten, um die Conversions zu maximieren.

Für schnellere Ergebnisse können Sie bezahlte Werbung nutzen.

Wenn Sie schließlich einige Landingpage-Beispiele sehen möchten, empfehle ich Ihnen, diesen Beitrag zu lesen Die Anatomie der perfekten Landingpage zu schaffen, ein immergrüner Kurstrichter.

Lead-Magnete.

A Leadmagnet ist ein Marketingbegriff für einen kostenlosen Artikel oder eine kostenlose Dienstleistung, die zum Zweck der Kontaktaufnahme verschenkt wird; Lead-Magnete können beispielsweise E-Books, PDFs usw. sein.

Der beste Weg, Leser mit Lead-Magneten zu konvertieren, besteht darin, ansprechende Blog-Beiträge zu erstellen. Anschließend können Sie Lead-Magnete erstellen, um die E-Mail-Adresse eines Lesers im Austausch für eine kostenlose Ressource zu erhalten.

Für Lead-Magnete ist mein Lieblingstool Konvertieren Pro. Es lässt sich einfach mit einem Drag-and-Drop-Editor verwenden, lädt sehr schnell und macht gute Arbeit bei der Umwandlung Ihrer Leser in Abonnenten.

Einen Lead-Magneten zu erstellen ist ganz einfach. Für dieses Beispiel werde ich ein Popout-Formular erstellen.

Schritt #1. Wählen Sie in Ihrem WordPress-Panel aus Konvertieren Pro. Wählen Sie als Nächstes „Neu erstellen > Modales Popup > Auswählen."

Convert Pro Lead-Magnet

Schritt #2. Wählen Sie eine Vorlage aus und benennen Sie Ihr Formular. Als nächstes werden Sie zum Editor weitergeleitet.

Schritt #3. Entwerfen Sie Ihr Formular und Ihren Call-to-Action.

Schritt #4. Als nächstes konfigurieren Sie die Einstellungen. Mit diesem Schritt können Sie die Popup-Konfiguration verwalten. Sie müssen lediglich oben auf „Konfigurieren“ klicken und jeden Wert anpassen.

Pro-Formular konvertieren

Schritt #5. Wechseln Sie abschließend zu „Vernetz Dich” im oberen Menü. Convert Pro lässt sich in über 30 E-Mail-Marketing-Dienstleister und Autoresponder integrieren, um Sie beim Speichern und Verwalten von Leads zu unterstützen. Sie können auch E-Mail-Benachrichtigungen aktivieren, um Lead-Daten über eine bestimmte E-Mail-ID zu erhalten.

Konvertieren Sie professionelle Integrationen

Über die folgenden Links können Sie sich mit einem externen E-Mail-Marketing-Dienstleister integrieren und E-Mail-Benachrichtigungen aktivieren.

  1. Integrieren Sie die Verbindung zu einem externen E-Mail-Marketing-Dienstleister
  2. Abonnentendaten per E-Mail senden. 

Sie sind bereit, Ihr Popup zu veröffentlichen und Ihre Website-Besucher in potenzielle Leads und Kunden umzuwandeln!

Schließlich können Sie hier nachschauen wie Sie Ihre Liste segmentieren und Ihr Publikum aufbauen.

3. Erstellen und versenden Sie Ihren Evergreen Sales Funnel.

Beispiel für einen immergrünen Trichter

Sobald Sie es geschafft haben, Leser in Abonnenten umzuwandeln, ist es an der Zeit, Ihren immergrünen Trichter in Betrieb zu nehmen.

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie einen immergrünen Verkaufstrichter erstellen und ihn automatisch an Ihre neuen Abonnenten senden.

Wie ich am Anfang dieses Beitrags erwähnt habe, besteht ein Evergreen Sales Funnel lediglich aus einer Reihe automatisch versendeter E-Mails. Um einen E-Mail-Trichter zu erstellen, benötigen Sie lediglich:

  • Ein E-Mail-Marketingdienst. Meine persönliche Empfehlung und die, die ich verwende, ist Convertkit.
  • Erstellen Sie eine Reihe ansprechender E-Mails, in denen Sie ein Problem für Ihre Zielgruppe lösen.

Phasen einer immergrünen Verkaufstrichtersequenz.

Wenn Sie mit der Erstellung Ihrer E-Mails für Ihren Verkaufstrichter beginnen, sollten Sie dabei für jede E-Mail ein Ziel vor Augen haben. Ihr immergrüner Verkaufstrichter sollte eine Mischung aus Bildungs- und Werbeinhalten sein. Und was noch wichtiger ist: Jede E-Mail sollte Ihren Lesern einen Mehrwert bieten.

Ihr immergrüner Verkaufstrichter sollte drei Phasen haben:

  • Erste Stufe: Wert. Sie sollten den Wert in der ersten E-Mail angeben. Ihr Wert könnte ein kostenloser Download, Bildungsressourcen, ein Werbegeschenk oder eine andere Ressource sein.
  • Zweite Stufe: Autorität. Wenn Sie Mehrwert liefern, bauen Sie Vertrauen bei Ihrem Publikum auf. In Ihrer zweiten E-Mail müssen Sie sich als Vordenker positionieren. Möglicherweise möchten Sie Ihre Leads mit weiteren Artikeln, Fallstudien, Whitepapers usw. weiter pflegen.
  • Dritte Stufe: Call-to-Action. Im dritten Schritt sollten Sie mit einer Call-to-Action-E-Mail auf den Verkauf drängen. In Ihrer E-Mail-Kopie sollten Sie ein direktes Angebot unterbreiten und dessen Vorteile für den Käufer auflisten. Sie könnten einen strukturierten Pitch nutzen, in dem Sie auf das Problem des Kunden eingehen. Oder Sie können das Warum, Was und Wie Ihres angebotenen Produkts/Ihrer Dienstleistung angeben.

So erstellen Sie einen E-Mail-Verkaufstrichter.

Um einen E-Mail-Verkaufstrichter aufzubauen, benötigen Sie lediglich einen E-Mail-Dienstanbieter.

In diesem Beitrag werde ich Ihnen zeigen, wie man das macht Convertkit.

Um eine Automatisierung zu erstellen, müssen Sie zunächst eine E-Mail-Sequenz erstellen. Eine Sequenz würde aus mehreren E-Mails bestehen. Folgendes müssen Sie tun:

Schritt #1. Einloggen in Convertkit.

Schritt #2. Klicken Sie in der oberen Leiste auf Senden > Sequenzen > Neue Sequenz

Schritt #3. Als nächstes sehen Sie den E-Mail-Editor. Hier können Sie jede E-Mail der Sequenz einzeln bearbeiten.
Durch Klicken auf Add E-Mailkönnen Sie der gleichen Sequenz weitere E-Mails hinzufügen. Durch Klicken auf „die Einstellungen,„Sie können die Parameter der gesamten Sequenz steuern. Zum Beispiel, an welchen Tagen Sie sie versenden möchten, zu welcher Zeit usw.

Automatisierung des Verkaufstrichters in Convertkit

Schritt #4. Sobald Ihre Sequenz fertig ist, können Sie Automatisierungen erstellen. Klicken Sie in der oberen Leiste auf Automatisieren > Visuelle Automatisierungen > Neue Automatisierung.

Schritt #5. Als Nächstes können Sie wählen, ob Sie eine Automatisierung erstellen oder Vorlagen durchsuchen möchten. Ich schlage vor, dass Sie anfangen, Vorlagen zu durchsuchen, um ein paar Ideen zu bekommen.

Schritt #6. Abschließend können Sie einfach eine der Automatisierungsvorlagen verwenden oder auf „Automatisierung erstellen” und bauen Sie Ihre eigene Automatisierung. Ein Beispiel finden Sie unten:

Automatisierungsbeispiel in Convertkilt

Sie können die Variablen einfach steuern, um von einem Schritt zum nächsten zu springen. Die Möglichkeiten sind also endlos!

Konvertieren Sie die Kit-Automatisierungslogik

Sie können sich weitere Ideen holen wie man E-Mail-Trichter erstellt .

Beispiel für eine Evergreen Funnel-E-Mail-Verkaufssequenz.

Nachdem Sie nun einige Grundkenntnisse über die Funktionsweise eines Evergreen-Funnels haben, sehen wir uns ein Beispiel für eine E-Mail-Sequenz an. Dies sind die Art von E-Mails, die Ihre Sequenz haben sollte:

  • E-Mail 1: Willkommens-E-Mail. Hier stellen Sie sich vor und erklären, wie anders Ihr Blog ist und wie Sie Ihrem Leser helfen können. Dies wird ihnen bei der Entscheidung helfen, ob sie bleiben wollen.
  • E-Mail 2: Das Hauptproblem der Zielgruppe + Gratisangebot. Diese E-Mail ist entscheidend für den Vertrauensaufbau. Darin gehen Sie auf einen der Schwachstellen Ihres Publikums ein und bieten ihm eine schnelle Möglichkeit, dieses Problem zu lösen: E-Book, Checkliste, Infografik usw.
  • E-Mail 3: Tauchen Sie tief in das Hauptproblem Ihrer Zielgruppe ein. Hier stellen Sie das Hauptproblem Ihrer Zielgruppe vor, das Sie später mit Ihrem Affiliate-Link in einer anderen E-Mail lösen können. Dabei geht es darum, dass sie anerkennen, dass sie ein Problem haben, das einer Lösung bedarf. Sie werden es jedoch erst in der nächsten E-Mail bereitstellen.
  • E-Mail 4: Erstellen Sie eine E-Mail mit einer konkreten Lösung. Hier müssen Sie Ihre Leser davon überzeugen, dass Ihr Affiliate-Produkt die Lösung für ihre Probleme ist. Und eine gute Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, die tatsächlichen Vorteile der Verwendung/des Kaufs Ihres Produkts aufzuzeigen.
  • E-Mail 5: Fordern Sie den Verkauf und schaffen Sie Knappheit/Dringlichkeit. Jetzt, wo Ihre Abonnenten mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung vertraut sind, ist es eine gute Vorgehensweise, auf den Verkauf zu drängen und ein Gefühl der Dringlichkeit oder Knappheit zu erzeugen. Menschen neigen dazu, besser zu reagieren, wenn sie das Gefühl haben, dass sie die Gelegenheit verpassen könnten, dieses Produkt oder diese Dienstleistung jetzt bei Ihnen zu kaufen.

Dies ist nur ein Beispiel, das normalerweise gut funktioniert. Sie können die Anzahl der E-Mails jedoch jederzeit erhöhen, solange Sie den Wert/die Werbung bei 70/30 halten.

Das Tolle an immergrünen Trichtern ist, dass Sie sich zurücklehnen und entspannen können, sobald sie funktionieren. Wenn Ihre Liste wächst, wird jeder neue Abonnent Teil Ihres Trichters und erhält Ihre E-Mails. So schaffen Sie automatisch ein passives Einkommen.

4. Testen und optimieren.

Convertkit-Automatisierungsprozess

Jeder Trichter funktioniert für jede Nische und jedes Publikum anders. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie Ihre Strategie testen und anpassen.

Die meisten E-Mail-Dienstanbieter bieten Analysen an. Ihre Aufgabe ist es, Ihre Evergreen-Funnel-Werte wie Öffnungsrate und Klickrate zu verfolgen und anzupassen.

Das folgende Beispiel stammt aus einem Verkaufstrichter in Convertkit. Der "weltweitDie Zahl zeigt an, wie viele Personen sich derzeit im Funnel befinden. Der Öffnungsrate und Klickrate Die Werte sind die Durchschnittswerte aller Personen, die diesen Trichter durchlaufen haben.

Wenn die Öffnungsrate niedrig ist, bedeutet das, dass Ihre E-Mail-Betreffzeilen nicht interessant genug sind. Probieren Sie verschiedene Betreffzeilen aus, bis Sie eine gute Öffnungsrate haben.

Ist die Klickrate niedrig, kann das bedeuten, dass Ihr Angebot entweder nicht interessant genug ist oder Sie nicht die richtige Zielgruppe ansprechen. Versuchen Sie, den Text zu ändern und einen überzeugenden Call-to-Action zu erstellen, den die Abonnenten anklicken können.

Funnel-Conversion-Rate.

Schließlich ist einer der Werte, die Sie im Auge behalten sollten, Ihre Funnel-Konversationsrate. Ihre Conversion-Rate ist der Prozentsatz der Leads, die in Kunden umgewandelt werden. Da Ihr Ziel darin besteht, so viele Leads wie möglich zu konvertieren, kann Ihnen die Definition Ihrer Conversion-Rate dabei helfen, herauszufinden, wie Sie dies am besten erreichen.

Die Conversion-Rate ist eine der am einfachsten zu berechnenden Kennzahlen für den Verkaufstrichter – Sie müssen lediglich die Gesamtzahl der Conversions durch die Gesamtzahl der Leads dividieren, die den Trichter betreten haben, und dann mit 100 multiplizieren, um einen Prozentsatz zu erhalten.

Trichter-Konversationsrate
Quelle: Glew

Indem Sie jeden der zuvor erläuterten Schritte anpassen, sollten Sie in der Lage sein, Ihre Konversationsraten und damit Ihr Einkommen zu steigern.


Beste Werkzeuge für Ihren immergrünen Trichter

Jeder immergrüne Trichter benötigt leistungsstarke Tools, die Ihnen helfen, Ihre Conversions zu maximieren. Es gibt einige Tools, die sich wirklich positiv auf Ihre Funnels auswirken werden. Und das sind die Tools, die ich Ihnen in diesem Abschnitt vorstellen möchte:

  • Convertkit. Ohne einen E-Mail-Dienstleister kommen Sie nicht weit. Convertkit bietet Ihnen alle Tools, die Sie zum Erstellen von Verkaufstrichtern und zum Verfolgen Ihrer Verkäufe und Conversions benötigen. Check mein Convertkit-Rezension und geben ihm einen Versuch.
  • Konvertieren Pro. Convert Pro ist ein Tool zum Erstellen unwiderstehlicher Lead-Magnete, um Leser in Kunden zu verwandeln. Es ist einfach mit einem Drag-and-Drop-Editor zu verwenden, lädt sehr schnell und macht mit leistungsstarken Formularen gute Arbeit dabei, Ihre Leser in Abonnenten zu verwandeln.
  • Instapage. Instapage ist ein Dienst, mit dem Sie ganz einfach Landingpages für Ihre Online-Marketing- und Werbekampagnen erstellen können. Es eignet sich hervorragend, um Ihre Leser in Abonnenten umzuwandeln und ihnen Ihren Verkaufstrichter zu senden
  • Payoneer. Payoneer ist die beste Online-Bankplattform für Unternehmer. Es ist ganz einfach, Geld für Ihre Verkäufe anzunehmen. Diese Plattform ist vertrauenswürdig und sicher und berechnet Ihnen keine Provisionen, wie dies bei den meisten Online-Banken der Fall ist. Und das Beste: Die Registrierung ist absolut kostenlos.

Evergreen Sales Funnel: Fazit

Evergreen Funnels sind eine leistungsstarke Methode, um online Geld zu verdienen.

Es bedarf einiger Tests, bis Sie die genaue Kombination aus E-Mails, Häufigkeit und Angeboten gefunden haben, aber sobald Sie das beherrschen, werden Sie damit beginnen, ein passives Einkommen zu erzielen.

Jetzt bist du dran!

Schaffen Sie mit den Tipps in diesem Beitrag einen immergrünen Verkaufstrichter?

Hinterlassen Sie unten einen Kommentar mit Ihrer Antwort.

Häufig gestellte Fragen

Evergreen-Verkaufstrichter können Ihnen dabei helfen, Ihre Verkäufe zu automatisieren und Ihnen mehr Freiheit zu geben, das zu tun, was Sie tatsächlich tun möchten. Erfahren Sie, was ein Verkaufstrichter wirklich ist und wie Sie eines und die besten Tools erstellen können, um mit Ihren Verkaufstrichtern Geld zu verdienen. #marketingfunnels #salesfunneltips #marketingstrategie #EvergreenFunnel
Evergreen-Verkaufstrichter können Ihnen dabei helfen, Ihre Verkäufe zu automatisieren und Ihnen mehr Freiheit zu geben, das zu tun, was Sie tatsächlich tun möchten. Erfahren Sie, wie Sie einen immergrünen Verkaufstrichter aufbauen, der mit dem Autopiloten Geld verdient. #marketingfunnels #salesfunneltips #EvergreenFunnel

VERBUNDENER INHALT

Vergessen Sie nicht, diesen Artikel zu teilen!

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben scrollen